Auto Tuner

Auto Tuner 1.55

Stimmgerät sorgt für astreinen Klang bei Saiteninstrumente

Auto Tuner bringt ein vollwertiges Stimmgerät für Saiteninstrumente auf den Handheld. Die Software stimmt Saiteninstrumente nach dem chromatischen Klangsystem und zeigt dem Anwender beim Stimmen von Gitarre, Bass, Geige, Violoncello die aktuelle Tonfrequenzen für die einfache Klangjustierung optisch an. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Auto Tuner bringt ein vollwertiges Stimmgerät für Saiteninstrumente auf den Handheld. Die Software stimmt Saiteninstrumente nach dem chromatischen Klangsystem und zeigt dem Anwender beim Stimmen von Gitarre, Bass, Geige, Violoncello die aktuelle Tonfrequenzen für die einfache Klangjustierung optisch an.

Die Handy-Software kommt im Paket mit einer gleichnamigen Windows-Komponente. Beide arbeiten unabhängig voneinander und nach dem gleichen Prinzip: Auto Tuner nimmt über das Mikrofon des mobilen Geräts oder des PCs die Töne auf und stellt deren Frequenz visuell auf dem Bildschirm dar. Dabei vergleicht das Programm die Töne mit einem vorgegebenen Notenmuster. So erkennt man Abweichungen auf einen Blick. Eine so genannte automatische Oktaven-Korrektur vereinfacht das Stimmen des Instruments zusätzlich, indem man beispielsweise einzelne Saiten bundfrei anschlägt und so chromatisch stimmen kann.

FazitAuto Tuner macht das Stimmen von Musikinstrumenten Dank der visuellen Anzeige zu einer einfachen Fingerübung. Die Software sorgt für harmonisch gestimmte Saiteninstrumente und macht die Anschaffung eines speziellen Stimmgeräts praktisch überflüssig.

Auto Tuner

Download

Auto Tuner 1.55

Nutzer-Kommentare zu Auto Tuner

  • muffl

    von muffl

    "klasse Teil um mal kurz nachzustimmen"

    klasse Teil um mal kurz nachzustimmen, überall egal wo, das Handy hab ich ja eh dabei. Und wenn´s mal länger als 30s dau... Mehr.

    Getestet am 18. April 2010

  • froes

    von froes

    "Demo ohne eigentliche Version?"

    Ist das ein schlechter Scherz? Das Programm läuft zwar an und reagiert auch auf Geräusche, aber nicht auf das Drücken vo... Mehr.

    Getestet am 8. September 2006